Katzenbaum.org

Outdoor Katzenbaum: Der beste Kratzbaum für Draußen

Katzen sind von Natur aus neugierige Tiere, die die Welt erkunden möchten. Ein Kratzbaum für Draußen bietet Ihrer Katze die Möglichkeit, die Freiheit des Außenbereichs zu genießen, während sie gleichzeitig geschützt ist. In diesem Artikel werden wir die Vorteile eines Outdoor Katzenbaums erläutern und wie Sie sicherstellen können, dass Ihre Katze eine sichere und unterhaltsame Zeit im Freien verbringt.

Grundsätzlich ist ein großer Teil der Hauskatzen tatsächlich in den eigenen vier Wänden unterwegs und selten im Freien. So sind Katzenbäume für Draußen zwar nicht komplett unbrauchbar, aber durch den deutlich größeren Anteil an Hauskatzen weniger gefragt. Freigänger-Katzen sind demnach eher für Kratzbäume im Freien geeignet, denn diese können auch bei kälteren Temperaturen draußen verweilen.

Ein Katzenbaum im Freien kann für herkömmliche Hauskatzen bei warmem und sonnigem Wetter empfohlen werden, vorausgesetzt man hat einen eigenen Garten. Hier könnte sich die Katze im Freien mit dem Katzenbaum vergnügen.

Warum ein Outdoor Katzenbaum?

Ein Outdoor Katzenbaum ist ein strukturiertes, kletterbares Möbelstück, das speziell für den Einsatz im Freien entwickelt wurde. Er bietet Ihrer Katze die Möglichkeit, in der Natur zu spielen, zu klettern und zu entspannen, ohne den Gefahren des freien Auslaufens ausgesetzt zu sein. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie in einer Gegend mit Verkehr oder Raubtieren leben.

Im Gegensatz zum herkömmlichen Katzenbaum steht dieser außerhalb der eigenen vier Wände und direkt im Freien.

Der beste Katzenbaum für Draußen – Aktuelle Testsieger

Folgende Produkte sind die am besten geeignete Kratzbäume für das Aufstellen im Freien.

CLEVERCAT Lugano

Das Outdoormodell von Clevercat ist der ideale Begleiter für Katzenliebhaber, die ihren Stubentigern auch im Freien etwas bieten möchten. Diese Modelle sind spritzwassergeschützt und für den überdachten Außenbereich geeignet. Allerdings sollte es nicht direktem Regen ausgesetzt werden, um die Langlebigkeit zu gewährleisten.

Das Outdoormodelle von Lugano ist mit Kratzsäulen aus Echtholzstämmen ausgestattet, welches mit wasserfestem PP-Tauwerk umwickelt ist. Dies ermöglicht der Katze ein authentisches Kratzerlebnis im Freien.

Die Liegeelemente sind mit wetterfestem Outdoorteppich bezogen und sorgfältig mit der Grundplatte verleimt. Dies gewährleistet nicht nur höchsten Komfort für Ihre Katze, sondern auch eine lange Lebensdauer, selbst bei wechselnden Wetterbedingungen.

CLEVERCAT Outdoor Modell Lugano ermöglicht Krallenwetzen und Ausschau halten an der frischen Luft. Made in Germany mit Ersatzteilnachkaufgarantie
  • Unsere Outdoormodelle sind spritzwassergeschützt und für den überdachten Aussenbereich geeignet. NICHT direktem Regen aussetzen.

Lovupet Kratzbaum

Dieser Katzenkratzbaum vom Hersteller Lovupet überzeugt durch seine robuste und stabile Konstruktion. Hergestellt aus hochwertigem Holzwerkstoff, bietet er eine solide Basis für Ihre Katze. Das Katzenmöbel besteht zu 100 % aus Natur-Tannenholz, das unbehandelt ist und mit umweltfreundlicher, giftfreier wasserlöslicher Farbe veredelt wurde. Damit wird die Sicherheit der Katze gewährleistet, und man kann sich guten Gewissens für die Umwelt entscheiden.

Mit einer Aussichtsplattform, einer geräumigen Höhle, einer Schaukel und einem Kratzstamm bietet dieser Kratzbaum Ihrer Katze viel Raum zum Entdecken und Spielen. Langeweile wird der Vergangenheit angehören.

Dieser Kratzbaum von Lovupet kann perfekt im Wohnzimmer, auf dem Balkon oder an vielen anderen Orten eingesetzt werden. Mit seiner vielseitigen Funktionalität und platzsparenden Bauweise passt er sich Ihrem Wohnraum perfekt an.

Lovupet Katzenmöbel Kratzmöbel Kratzbaum Katzenhaus Spielhaus aus Holz (Grau)
  • Robuste und stabile Konstruktion -- Aus hochwertigem Holzwerkstoff gefertigt, ist dieser Katzenkratzbaum sehr stabil und langlebig. Das Katzenmöbel wird sich nicht so einfach verbiegen oder brechen. Außerdem sorgt der starke Boden für besseren Halt und Flexibilität, somit kann Ihre Katze einfach und sicher den Kratzbaum hoch- und runterspringen.

Vorteile eines Outdoor Katzenbaums

  1. Körperliche Aktivität: Ein Outdoor Katzenbaum fördert die körperliche Aktivität Ihrer Katze. Das Klettern, Springen und Herumtollen auf verschiedenen Ebenen hält Ihre Katze fit und gesund.
  2. Mentale Stimulation: Der Baum bietet auch mentale Stimulation, da Ihre Katze verschiedene Höhlen, Plattformen und Kratzstellen erforschen kann. Dies trägt zur geistigen Gesundheit und zum Glück Ihrer Katze bei.
  3. Sicherheit: Ein Outdoor Katzenbaum bietet Sicherheit und Schutz vor Gefahren wie Verkehr, Raubtieren und Krankheiten im Freien. Ihre Katze kann die Natur genießen, ohne aus Ihrem Garten entkommen zu können.
  4. Kratzbedürfnis: Outdoor Katzenbäume sind oft mit Kratzflächen ausgestattet, die das Kratzbedürfnis Ihrer Katze befriedigen. Dies hilft, Ihre Möbel und Wände vor Kratzspuren zu schützen.

Worauf man bei einem Kauf eines Outdoor Kratzbaums achten sollten

  1. Materialien: Stellen Sie sicher, dass der Katzenbaum wetterbeständige und langlebige Materialien wie wasserfestes Holz oder Kunststoff verwendet, um den Elementen standzuhalten.
  2. Stabilität: Der Baum sollte stabil und sicher sein, um ein Umkippen oder Wackeln zu verhindern, insbesondere wenn mehrere Katzen den Baum nutzen.
  3. Schutz vor Sonne und Regen: Denken Sie daran, dass Ihre Katze im Freien sowohl vor intensiver Sonneneinstrahlung als auch vor Regen geschützt sein sollte. Ein Outdoor Katzenbaum mit Überdachung ist eine gute Option.
  4. Reinigung: Stellen Sie sicher, dass der Baum leicht zu reinigen ist, um Schmutz und Ablagerungen zu entfernen, die sich im Freien ansammeln können.

Die Wahl des richtigen Standorts eines Katzenbaums im Freien

Die Auswahl des idealen Standorts für Ihren Outdoor Katzenbaum ist von höchster Wichtigkeit, um sicherzustellen, dass Ihre Katze ihre Zeit im Freien bestmöglich genießen kann. Hier sind einige wichtige Überlegungen:

Sicherheit hat oberste Priorität: Gewährleisten Sie, dass der ausgewählte Standort sicher ist und Ihre Katze vor potenziellen Gefahren wie Verkehr, Raubtieren und anderen Tieren schützt. Ein eingezäunter Garten oder Hof kann eine sichere Wahl sein.

Sonneneinstrahlung berücksichtigen: Achten Sie darauf, wie viel Sonne der gewählte Standort erhält. Ihre Katze sollte die Möglichkeit haben, sowohl in der Sonne als auch im Schatten zu verweilen, damit sie sich je nach Bedarf aufwärmen oder abkühlen kann.

Nähe zum Haus: Ein Standort in der Nähe Ihres Hauses kann es Ihrer Katze erleichtern, den Outdoor Katzenbaum zu nutzen und gleichzeitig in der Nähe von Futter und Wasser zu sein. Dies erleichtert auch die Überwachung Ihrer Katze.

Aussicht und Unterhaltung: Ihr Outdoor Katzenbaum sollte Ihrer Katze die Gelegenheit bieten, die Umgebung zu beobachten und die Natur zu genießen. Stellen Sie sicher, dass der Standort interessante Ausblicke und Aktivitäten bietet, um Langeweile zu vermeiden.

Zugänglichkeit: Der Standort sollte für Ihre Katze leicht erreichbar sein, ohne dass sie Hindernisse überwinden muss. Katzen bevorzugen in der Regel kurze Wege zu ihren Lieblingsplätzen.

Schutz vor Witterungseinflüssen: Denken Sie daran, dass Ihr Outdoor Katzenbaum vor Regen und starkem Wind geschützt sein sollte. Eine Überdachung oder wetterfestes Material kann hierbei hilfreich sein.

Ein Outdoor Katzenbaum oder ein Katzenbaum im Haus?

Die Entscheidung zwischen einem Katzenbaum im Freien und einem Katzenbaum im Haus hängt von Ihrem Lebensstil, Ihrer Wohnsituation und den Bedürfnissen Ihrer Katze ab. In einigen Fällen kann eine Kombination aus beidem die ideale Lösung sein, um Ihrer Katze ein ausgewogenes Leben zwischen drinnen und draußen zu ermöglichen. Es ist wichtig, die Sicherheit und das Wohl Ihrer Katze stets im Blick zu behalten, unabhängig von Ihrer Entscheidung.

Beide Varianten bieten Vor- und Nachteile, so muss man mit persönlichen und individuellen Interessen. Zum Einen hat die Katze im außerhalb des Hauses eine gewisse Freiheit, allerdings ist die Sicherheit in den eigenen vier Wänden doch gewährleistet. Auch spielen oft die Wetterbedingungen außerhalb der Sommermonate nicht für die Katze, so ist das Spielen im Haus wetterunabhängig möglich und für die Katze viel vorteilhafter.

Fazit

Ein Outdoor Katzenbaum bietet der Katze die Möglichkeit, die Vorzüge des Außenbereichs zu genießen, während sie in Sicherheit ist. Er fördert die körperliche und mentale Gesundheit Ihrer Katze und bietet ihr ein unterhaltsames und abenteuerliches Outdoor-Erlebnis. Bevor man einen Outdoor Katzenbaum kaufen sollte, ist sicherzustellen, dass er den Bedürfnissen Ihrer Katze und den Anforderungen Ihres Gartens entspricht. Mit der richtigen Wahl können Sie Ihrer Katze eine glückliche und sichere Zeit im Freien ermöglichen.

Katzenbaum.org

Katzenbaum.org ist ein Online-Blog rund um die Themen Katzen- und Kratzbäume sowie alle möglichen Themen über Katzen.

Der Autor dieser Seite ist stolzer Besitzer von Katzen und kennt sich in diesem Bereich bestens aus.

Bestseller

AngebotBestseller Nr. 1 Yaheetech Kratzbaum Stabiler Katzenbaum... 48,99 EUR
Bestseller Nr. 2 PAWZ Road Katzenbaum mit... 39,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 HOMIDEC Katzen Kratzbaum, 145 cm Katzenbaum... 29,98 EUR
AngebotBestseller Nr. 4 Feandrea Kratzbaum, Katzenbaum mit großer... 39,99 EUR